Special Olympics portrait project

Im Jahr 2004 hatte ich zum ersten Mal die Gelegenheit, bei den Special Olympics National Summer Games, der Olympiade der Menschen mit geistiger Behinderung, in Hamburg zu fotografieren. Diese Aufgabe – als Fotograf des deutschen Hauptsponsors ABB – die Athleten und die Wettkämpfe, die Volunteers, die Feiern und die Veranstaltungen in professionellen Bildern festzuhalten, habe ich mit Freude angenommen. Daraus entstanden eine Vielzahl bewegender Bilder und für mich eine ebenso bewegende Erfahrung.

Die Fortsetzung folgte im Januar 2005 mit dem Auftrag die Special Olympics National Winter Games zu fotografieren. Bei der Vorbereitung auf diese Aufgabe wurde mein Interesse an einer weitergehenden fotografischen Entwicklung geweckt: Meine persönliche Erarbeitung einer Serie von Athletenportraits.

Die fotografische Auseinandersetzung mit Menschen als Studioportrait oder Reportagebild, ist in den vergangenen Jahren mit wachsender Faszination ein fester Bestandteil meiner Arbeit geworden. Daraus entstand meine Idee, den eigentlichen Stars der Special Olympics, den Athleten, eine Portraitserie zu widmen. Innerhalb eines strengen gestalterischen Rahmens – weiße Hintergründe, Querformat und schwarz-weiß – setzt sich diese Arbeit mit Persönlichkeit, Intensität und Individualität der Athleten auseinander. Mit den Athletenportraits begann für mich in Garmisch-Partenkirchen eine umfassendere künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema der Portraitfotografie. Die Reihe der Portraits soll fortgesetzt werden und ein Ausstellungsprojekt soll folgen.

Für die Athleten besteht – wie angekündigt – die Möglichkeit, ihre Portraits als Print zu bestellen.

Für weitere Details bitte eine Mail an: info(ät)so-portraits.de.

Für weitere Informationen zu der Special Olympics Bewegung, der Entstehungsgeschichte und kommenden Veranstaltungen, besuchen Sie bitte die offizielle Special Olympics Homepage: www.specialolympics.de

Um mehr über die Arbeit der deutschen ABB zu erfahren, besuchen Sie die Homepage: www.abb.de.

Für mehr Informationen über das Engagement der deutschen ABB als Sponsor der Special Olympics Bewegung klicken Sie bitte hier.

Mein ausdrücklicher Dank gilt der deutschen ABB und deren Mitarbeitern, die mich in dieser Arbeit wundervoll unterstützt haben!

Luca Siermann, im Februar 2005

Wer sich für meine Arbeit interessiert, findet auf meiner Hompage weitere Informationen: www.fotodesign-siermann.de


English version

Special Olympics Portrait Project

In 2004, in Hamburg, I had my first opportunity to photograph the Special Olympics National Summer Games, the Olympics for intellectually challenged people. As a professional photographer, I was pleased to accept an assignment to take pictures of the athletes and the competitions, the volunteers, the celebrations and various other events on behalf of Special Olympic’s official partner the main sponsor in Germany, ABB. The project was a moving experience, reflected in the numerous equally poignant moments I was able to capture.

In January 2005, I received a follow-up assignment from ABB to photograph the Special Olympics National Winter Games. As I prepared for this, I developed a keen interest in further expanding this photographic subject and decided to create a series of portraits of the athletes.

Over the past few years, it became more and more fascinating to work with people in a studio-portrait or editorial photo, and – as a major component of my work – I created the idea to dedicate a series of portraits to the actual stars of the Special Olympics, the athletes.

The work examines the personalities, passion and individuality of the athletes within the confines of a strict creative framework – white backgrounds, horizontal layout, black-and-white. The portraits of the athletes in Garmisch-Partenkirchen were for me the beginning of a broad artistic exploration of the subject of portrait photography. I intend to continue the series of portraits and an exhibition is also planned.

As announced, the athletes will also be able to order the photographs in the form of prints.

For further information, please send an e-mail to: info(at)so-portraits.de.

For additional information about the Special Olympics movement, its history and upcoming events, please visit the official Special Olympics home page at: www.specialolympics.com

To learn more about the work of ABB in Germany, you can visit the company’s home page at: www.abb.com

Click here for more details on ABB in Germany’s commitment to sponsoring the Special Olympics movement.

I would like to give special thanks to ABB in Germany and its employees, who offered me wonderful support in this endeavor.

Luca Siermann, February 2005

If you would like to learn more about my work, please visit my home page at: www.fotodesign-siermann.de